Kultur braucht Raum

 

 

 

Joachim-Ringelnatz-Abend mit dem Schauspieler Jürgen Wegscheider

 

Freitag, den 13. März, 19:30 Uhr

 

 

 

 

 

"Ich bin so knallvergnügt erwacht" heißt das Bühnenprogramm, das der Schauspieler Jürgen Wegscheider präsentiert. Die szenische Lesung widmet sich den Gedichten von Joachim Ringelnatz.  

„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“ – nach diesem Motto des beliebten Schriftstellers, Kabarettisten und Malers Joachim Ringelnatz präsentiert der Schauspieler Jürgen Wegscheider in seiner szenischen Lesung „Ich bin so knallvergnügt erwacht“ Einblicke in das Leben von Joachim Ringelnatz und seinem feinsinnigen Humor. Dabei mischen sich Heiteres und Ernstes auf humoristische Weise.

Anhand seiner Biographie werden viele ausgesuchte Werke des Meisters des Sprachwitzes zu hören sein – mal unverblümt, mal komisch, mal melancholisch, mal nachdenklich.

Jürgen Wegscheider absolvierte seine Ausbildung an der Schauspielschule Zerboni, München. Nach diversen Engagements in Frankfurt/Main und beim Südbayerischen Theaterfestival spielte er u. a. an diversen Bühnen in München, beim Tourneetheater Landgraf und im Theater im Rathaus in Essen. Seit über zehn Jahren ist mit er mit seinen literarischen Bühnenprogrammen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tournee.
 

Neues Ortsamt Horn-Lehe (Landhaus Louisenthal)
Leher Heerstraße 105-107 , (Linie 4 bis Horner Mühle),
Eintritt: 10 Euro

Zu Ihrer weiteren Information:

www.juergen-wegscheider.de

 

* * *

 

Das laufende Programm auch unter:

 

Kulturraum auf Facebook

 

weitere Termine des Bürgervereins

 

kulturraumhornlehe@web.de | Tel.: 0421 340028