Kultur braucht Raum

* * * AKTUELL * * *

 

 

Freitag, 3.11. 19:30 Cafe Goedeken

 

9. Horn-Leher Kleinkunstabend

 

Truxi Knierim liest aus historischen Krimis, musikalisch gesellt sich Werner Winkel mit zeitkritischen Liedern dazu und das Comedy-Duo Concorde demonstriert englisch-französische Ein- oder auch Zwietracht. Durch das Programm führt Hans-Martin Sänger.  

 

 

Freitag, 17.11. Neues Ortsamt, Leher Heerstraße

 

Lesung
Stolpersteine in Schwachhausen und Horn-Lehe

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------

Seitdem die Kita im alten Ortsamt ihren Sitz hat, und somit Ortsamtssaal und KulturRaum nicht mehr zur Verfügung stehen, erkundet Kulturraum Horn-Lehe  andere Veranstaltungsorte:

 

Der "Horn-Leher Kleinkunstabend" findet im Goedekens Restauration, Berckstr.4, statt.

 

Die Veranstaltungsreihe "Bremer Stimmen" wird im Neuen Ortsamt, Leher Heerstr. 105-107, fortgesetzt.

 

Im seitlichen Trakt des Ortsamtes in den Räumen des Bürgervereins Horn-Lehe finden weiterhin kleine Veranstaltungen statt. Der Literaturkreis trifft sich alle 6 Wochen um über verschiedene Bücher zu diskutieren. Die Treffen des Historischen Arbeitskreises, die Fotogruppe, die sich mit experimenteller Fotografie beschäftigt und die Skatrunde sind inzwischen stete Einrichtungen.

 

Alle Veranstaltungen sind unter Kulturangebote zu sehen.

  


  

"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar"  (PAUL KLEE)   

                                                     

Ein Projekt des

 

Für die Initiative (das Orga-Team)                                                

Heike und Walter Peetz
Michael Koppel
Anja Riemer
Imme Nullmeyer
Harald Bornemann

Irmgard Laaf

Monika Dietrich-Lüders

Jürgen Nola
und viele mehr ....

 

Bremen, 07.06.2014

kulturraumhornlehe@web.de | Tel.: 0421 340028